Gutachtertermin

Es tut sich wieder etwas bzgl. der Dachfenster. Nachdem wir nur ein kurze Bestätigung auf unser Schreiben wegen der Mängelbeseitigung ( Post vom Bauleiter) bekommen haben. Hatten wir heute wieder Post von der Baufirma.

Plötzlich bestreitet man, daß die Beeinträchtigung wirklich ein Mangel ist und ein vereidigter Sachverständiger den Mangel bestätigen muß. Ich weiß nicht ob ich das nun als plumpen Versuch ansehen sollte etwas Druck auszuüben. Da ich uns absolut im Recht sehe und auch von dritter Seite bestätigt wurde, daß der Einbau nicht fachgerecht ist sehe ich dem ganzen ziemlich gelassen entgegen.

Der formhalber haben wir gegenüber der Baufirma der Notwendigkeit eines Sachverständigen widersprochen und eine Kostenbeteiligung/übernahme ausgeschlossen.

[Update(15.09.2006):]
Soeben hat der Bauleiter sich gemeldet und auf dem AB gesprochen und einen Termin Anfang Oktober bestätigt. Neben ihm wird ein Sachverständiger und ein Vertreter der Dachdeckerei dabei sein.

Tags »

Autor:
Datum: Mittwoch, 13. September 2006 14:42
Trackback: Trackback-URL Themengebiet: Bau, Zettelwirtschaft

Feed zum Beitrag: RSS 2.0 Diesen Artikel kommentieren

Kommentar abgeben